Mit Kickstart gegen den „Kung Führer“

Es ist derzeit Hollywoods wohl „heißester Scheiß“: „Kung Fury“, eine wilde Filmparodie auf alle billigen Nazi-, Action- und sonstigen Trashmovies der vergangenen Jahrzehnte. Der Plot des Projekts, das durch eine Kickstarter-Kampagne gerade sehr erfolgreich Geld sammelt: Beseitigt „Kung Führer“, den bösen Kung-Fu-Meister Adolf Hitler. Aber werfen wir erstmal einen Blick auf den Trailer. Advertisements

Die wahrscheinlich beste Video-Werbung aller Zeiten

Werbespots sind doof. Wohl über nichts anderes herrscht in der Webvideo-Community so viel Einigkeit wie über die tiefe Abneigung, die den allgegenwärtigen Werbeclips entgegen schlägt. Das Problem ist: Die so genannten Pre-Roll-Spots sind bislang die einzige Chance für viele Videoanbieter, (halbwegs vernünftig) Geld im Netz zu verdienen. Eine ewige Zwickmühle? Nicht mehr.

Neues Comedyformat zeigt die absurden Kommentare-Kriege auf Youtube

Das hat wirklich noch gefehlt auf Youtube: Ein Video-Format, das die User-Kämpfe in den Kommentarspalten des Videonetzwerkes in Drama-Qualität nachspielt. Vor wenigen Tagen erst ist die Premierenfolge der „YouTube Comment Reconstruction“-Serie der britischen Webcomedy-Truppe „Dead Parrot“ online gegangen und hat bereits fast eine halbe Millionen Abrufe. Auch, weil der verbale Schlagabtausch sehr gut ausgewählt ist.

User-Aufstand gegen neues Youtube-Kommentarsystem

Flüche, Verwünschungen, wüste Beschimpfungen – was sich derzeit in der Youtube-Community abspielt, hat es so noch nie gegeben: Massenhaft beschweren sich User bei Googles Videonetzwerk über die Änderungen, die in der vergangenen Woche vor allem im Kommentarbereich der Seite mit der Integration von „Google+“ stattgefunden haben. Und der Aufstand hat auch schon eine Heldin.

Der verräterische Zeitraffer

Es war das legendäre Dove-Video „Evolution“, in dem 2006 zum ersten Mal auf Youtube demonstriert wurde, wie eine ganz normale Frau mithilfe von Photoshop in ein langweiliges makelloses Titelcover verwandelt werden kann. Seither sind sehr viele dieser Verschönerung-im-Zeitraffer-Filme produziert worden. Aber keiner war so wie jener, der in dieser Woche für Aufsehen in den sozialen…

Zum Totlachen: Selbstmord-Act bei Youtube Music Awards

Mit einer erstaunlich konventionellen Show feierte Youtube in der vergangenen Nacht seine ersten eigenen Music Awards. Neben altbekannten Stars wie Lady Gaga, Taylor Swift oder Eminem wurden auch hauseigene Phänomene wie die südkoreanische Girls’Generation oder die Violinistin Lindsey Sterling gefeiert. Alles in einem Rahmen, den auch MTV hätte bieten können. Bis auf einen geschmacklosen Programmpunkt.…

Die größte Baustelle von Youtube ist immer noch das Geld

Die Lobeshymne in der „Zeit“ kam, wie es für Netzberichterstattung deutscher Qualitätsdruckmedien fast schon Tradition ist, ein bisschen spät. Dafür aber war sie so positiv, dass sich selbst ein paar gestandene Manager wahrscheinlich die Augen gerieben haben: So bedingungslos freundlich hat in den vergangenen Jahren wohl niemand hierzulande über Youtube berichtet.

Was Felix Baumgartner und Glenn Greenwald verbindet

Auf den ersten Blick sind es zwei vollkommen unterschiedliche Ereignisse, die in den vergangenen Stunden zumindest die Netzwelt bewegt haben: Zum einen hat Red Bull jetzt ein spektakuläres Video veröffentlicht (s. auch unten), das den Stratosphärensprung von Felix Baumgartner von vor einem Jahr nochmals aus bisher nicht bekannten Perspektiven zeigt. Und zum anderen gab Glenn…

Die TV-Newsroboter von Wochit

Ist das nun schlicht „zeitgemäße Arbeitserleichterung“, oder ein „Meilenstand in der Sozialisierung der Videoproduktion“ – oder doch eher ein weiterer „Spatenstich für das Grab des Journalismus“? So unterschiedlich sind die Meinungen über den Service des israelischen Startups Wochit, der derzeit in den USA für immer mehr Aufsehen sorgt.

Eine IFA für OneTV

Ich hatte es irgendwie ja schon geahnt, und ich lag nicht falsch: Eine sehr interessante IFA war das in diesem Jahr, nicht so marketingmäßig aufgeblasen oder zwangsvisionär daher kommend wie in vielen Jahren zuvor. Die Messe war unaufgeregter und sachlicher, was der gesamten Veranstaltung spürbar gut tat. Und auch der angeschlossene Medienkongress punktete mit einem…

We could be heroes…

Auch das ist digitales Fernsehen, eine schöne neue globale Protestwelt: Dank Youtube werden rund um die Uhr Helden geboren, auch, wenn sie noch Kinder sind. So widerfährt es gerade der 14-jährigen Rachel Parent, die vor ein paar Wochen im kanadischen Fernsehen ihre Kritik an genmanipulierter Nahrung verteidigte – gegen Widerstand und Häme zweier unfassbar unsouveräner…

Die Youtube-Story

Kleiner Infotipp für zwischendurch: Youtube ist ein solch selbstverständlicher Part unseres digitalen Lebens geworden, dass man leicht vergisst, dass die weltgrößte Videoplattform noch nicht einmal zehn Jahre existiert. Die Kollegen von Business Insider haben die Geschichte von Youtube in einem Video zusammengefasst. Interessant und gut gemacht, wie ich finde:

Die Kunst und das liebe Geld

Wer immer ein Beispiel braucht, um zu beweisen, dass die Digitalisierung des Fernsehens nicht nur Arbeitsplätze gekostet, sondern auch gebracht hat, kann mit gutem Gewissen auf Brightcove verweisen. Die US-Firma, noch nicht einmal zehn Jahre alt, ist zum führenden Anbieter von professionellen Videolösungen für das Internet geworden. Als wir 2007 das Videoangebot von stern.de mit…