Video des Tages: Die coole Hass-Tweet-Show der US-Stars

Während hierzulande Fernsehschaffende bis auf wenige Ausnahmen mit Twitter und dem berühmt-berüchtigten „Second Screen“ fremdeln und das Vorlesen von Tweets durch so genannte „Twitter-Tussis“, meist aparte Jungredakteurinnen, das Höchste der Social-Media-Gefühle ist, geht man woanders weitaus kreativer mit dem Phänomen Twitter um. Advertisements

Am „Tatort“ wird jetzt auch getwittert

Wenn an diesem Sonntagabend um 20.15 Uhr der ARD-Tatort „Kalter Engel“ startet, ist das auch die Premiere für ein neues Ermittlerteam: Die Kommissare Henry Funck (gespielt von Friedrich Mücke) und Maik Schaffert (Benjamin Kramme) gehen in Erfurt auf Verbrecherjagd und setzen damit den Trend im Ersten fort, demnächst wohl jeden Landstrich Deutschlands mit einem Tatort-Team…

BBC goes Twitter

Die BBC wird ihrem Ruf als einer der innovativsten TV-Sender Europas mal wieder gerecht: Wie heute bekannt wurde, werden die Briten noch in diesem Herbst eine intensive Kooperation mit Twitter starten. Im Rahmen des sogenannten „Amplify“-Programm von Twitter, bei dem bezahlte Tweeds in der Timeline der User erscheinen, wird die BBC dann eigens dafür produzierte…

Twitter vs. Facebook – wer gewinnt den „Second Screen“?

Während vor allem in Deutschland mancherorts immer noch der Streit darüber ausgetragen wird, ob der Second Screen nur ein überbewerteter Netzhype oder doch integraler Bestandteil der modernen TV-Konsums ist, halten sich die Big Player der Branche nicht mehr mit Grundsätzlichkeiten auf: Schon seit Monaten wird der Kampf um die Vorherrschaft im „SocialTV“ zwischen Facebook und…