Intels TV-Aus: „Es zählen doch nur die Inhalte“

„Es ist tatsächlich ein großartiges Produkt, was die Hardware und die Technologie dahinter betrifft. ( …) Aber, am Ende des Tages, wenn Du nach Hause kommst und TV sehen willst, zählen doch nur die Inhalte.“ So begründet Intels neuer Chef Brian Krzanich das Ende eines der ambitioniertesten Projekte des neuen Fernsehzeitalters. Advertisements

Mit Kickstart gegen den „Kung Führer“

Es ist derzeit Hollywoods wohl „heißester Scheiß“: „Kung Fury“, eine wilde Filmparodie auf alle billigen Nazi-, Action- und sonstigen Trashmovies der vergangenen Jahrzehnte. Der Plot des Projekts, das durch eine Kickstarter-Kampagne gerade sehr erfolgreich Geld sammelt: Beseitigt „Kung Führer“, den bösen Kung-Fu-Meister Adolf Hitler. Aber werfen wir erstmal einen Blick auf den Trailer.